Kontakt

Wellness Pension Tannenhof | Runhof 108 | 6444 Längenfeld
f.schranz@tirol.com | 0043 664 427 7989
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
Impressum

FAMILIENZEIT

Familienhighlights in Längenfeld

Aqua Dome

Eine Therme inmitten der Ötztaler Berge. Heilsame Thermalquellen aus den Tiefen der Erde und Ausblicke auf mächtige Höhen der Dreitausender. Glasklare Winterluft und wärmendes Wasser bis 36 Grad Celsius. 

Teufelskanzel

Hier erlebst du den schönsten Blick auf das Längenfelder Talbecken. Die Teufelskanzel bekam ihren Namen aber nicht einfach so. Der Bauer Bartl soll einst hier oben mit dem Teufel einen Handel abgeschlossen haben. Dieser bot ihm Reichtum und Wohlstand, als Gegenleistung soll ihm der Jäger die Seele verkauft haben. Wie die Geschichte ausgegangen ist, erfährst du oben an der Kanzel mit wunderschönem Blick auf die Bergwelt.

Winklerbergsee

Der Märchenwald wird der idyllische Wald in Längenfeld auch gerne genannt. Eine Wanderung der besonderen Art. Da dürfen auch eine begehbare Hexenhöhle und ein kleiner Wasserpark mit Mini-Mühlrädern am Wildbach nicht fehlen. Eine Bilderbuchidylle mit paradiesischem Bergsee am Ende der Wanderung.

Ausgangspunkt: Parkplatz neben der Brücke über die Ötztaler Ache bei Au

Gehzeit hin und zurück: ca. 2,5 Std.

Schwierigkeitsgrad: leicht 

Höhenunterschied: ca. 150 m

Sagenweg

Hier seht ihr Drachen feuerspeiend. Entlang des Wanderweges durch den mystischen Wald bei Huben seht ihr verschiedene Figuren aus der reichen Sagenwelt des Ötztals. Tafeln erklären die einzelnen Legenden wie zum Beispiel den Kampf des Riesen, das wilde Mandl oder die Engelswand.

Hinweis: Im Winter wird der Sagenweg beleuchtet!

Ausgangspunkt: Fußballplatz Huben

Gehzeit hin und zurück: 2 Stunden

Retour kann man auch die breite Fahrstraße nehmen.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Höhenunterschied: 430 m

Adlerblick

Hier oben hast du eine Aussicht auf die Bergwelt wie ein Adler. Besonders bei schönem Wetter ist die Sicht gigantisch. Ein Ausflug ideal für Jung und Alt. Und mit dem Fernrohr könnt ihr die verschiedenen Berge wie die Fünffingerspitze, den Hahlkogel, den Fundusfeiler und den Gamskogel genauer erkunden.

Ausgangspunkt: Kapelle Dorfschule Längenfeld-Espan

Gehzeit hin und zurück: 2,5 bis 3 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Höhenunterschied: 220 m

Heimatmuseum

Begib dich auf Zeitreise im Heimatmuseum. Erkunde das Ötztal im 19. Jhd. und erlebe die Geschichte hautnah. Traditionelle Möbel in urigen Bauernhäusern und darunter auch die älteste Truhe Tirols mit den Arbeitsgeräten von damals.  Unterrahmt wird die Geschichte mit Texten, Bildern, Audio – und Filmdokumenten zum hineinfühlen wie es Früher war. Es gehört mit dem Ötztaler Mundart zum Kulturerbe der UNESCO und sollte auf der Liste der Ausflugsziele im Ötztal nicht fehlen.

Informationen und Öffnungszeiten findest du hier 

Hängebrücke

Ein Abenteuer 200m oberhalb des Talbodens. „Augen auf und durch!“ heißt es auf der Panorama-Hängebrücke zwischen Brand und Burgstein.

Dafür ist aber die Aussicht ist einfach unschlagbar!

Pestkapelle

Eine Kapelle inmitten des dichten Waldes mit unglaublicher Stimmung. Nicht nur die heitere Atmosphäre überrascht sondern auch der goldene Hochaltar mit den vielen Figuren, der prächtige Nebenaltar im Rokokostil und das strahlend weiße Tonnengewölbe. Chöre, Barock- und Popmusiker nutzen die magische Atmosphäre auf der Lichtung vor der Kapelle für Konzerte.

Lehner Wasserfall

Ein tobender Wasserfall sorgt für atemberaubende Abenteuer.

Ein gut gewarteter Wandersteig begleitet den Fall bis auf etwa halbe Höhe und bietet gleich doppelten Genuss: Den hautnahen Blick auf die tosenden Wassermassen und das Schauspiel cooler Kletterer, die auf der anderen Seite an den Felsen hochkraxeln. Bänke laden zur Verschnaufpause ein, von einer geräumigen Holzplattform am oberen Ende öffnen sich großartige Fotomotive.

Ausgangspunkt: Heimatmuseum, Ortsteil Lehn

Gehzeit hin und zurück: 50 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Höhenunterschied: 150 m

Geochaching

Sogar auf Schatzsuche kannst du bei uns in Längenfeld gehen. Für diese Art der Schatzsuche benötigt ihr kein GPS-Gerät, sondern nur eine kleine Schatzkarte, welche ihr in dem nächst gelegenen Informationsbüro abholen könnt und schon kann die Entdeckungsreise losgehen.

An den verschiedenen Schatzrouten könnt ihr immer wieder an den ungewöhnlichsten Orten kleine Schatzkistchen entdecken. Habt ihr alle Schätze entlang der Route entdeckt, könnt ihr euch im örtlichen Informationsbüro euren ganz persönlichen kleinen Schatz abholen.

Fun Park Huben

Ein weiteres ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.  Der Fun Park ist ein riesiges Spielparadies mit Skate-Anlage, Trampolin, Riesenschaukel, Seilbahn, Röhrenrutschen, Klettertürme und zahlreiche anderen Einrichtungen

Mehr dazu findest du hier

Das Familienangebot im Ötztal

Place to be für die ganze Familie

  • Area 47, Ötztal Bahnhof

  • Piburger See, Oetz

  • Widiversum, Hochoetz

  • Zauberwald, Sautens

  • Reiten im Ötztal

  • Kids Park, Oetz

  • Ötzi Dorf, Umhausen

  • Greifvogelpark, Umhausen

  • Stuibenfall, Umhausen

  • Top Mountain Crosspoint